Das land

Der weiße Sandstrand von feinen, kristallklares Wasser von einem Meer von wechselnden Farben, die Harmonie von farbigen d'ibisco Pflanzen, Oleander und blühende Bougainvillea mit dem Duft von Jasmin und Couscous mischen ... das istSan Vito Lo Capo ! Sincere Gastfreundschaft der Einwohner, der Empfang, die lokale Küche, die das Couscous Gericht gemacht hat , die jedes Jahr die internationale Speisen und Wein Veranstaltung gewidmet ist "couscousfest" und die Freundlichkeit der Reiseveranstalter , die ihre Spuren in Unternehmen investiert haben , Unterkunft in einer relationalen Tourismus haben sie kennen und schätzen San Vito Lo Capo in der Welt. Das Land mit seinen niedrigen weißen Häusern mit einem anständigen Gebäude Entwicklung im Laufe der Jahre in jeder Hinsicht die Art des Fischerdorfes bewahrt hat, die auf einmal war.

Entfernung von Trapani nur 38 Kilometer von Palermo und etwa 100 San Vito Lo Capo besteht auf einer Bucht mit seichtem Wasser und ruhig zwischen dem Naturreservat Zingaro und der Hood.  San Vito Lo Capo definiert Gaia-Perle Coast ist nicht in jedem Fall das einzige Wunder , in diesem schönen Abschnitt der westlichen Sizilien Küste zu entdecken Macari (ein kleines Dorf 3 km) mit dem Blick auf die Sonnenuntergänge gänge~~POS=HEADCOMP zu den spannendsten in der Welt der Golf von Cofano und Castelluzzo (andere Fraktion bis 9 km) mit ihren vielen Buchten und kleinen Kieselstrand vor dem Golf von Hood helfen bezauberndsten machen , die sich auf die Touristen präsentiert , die in SanVitoLoCapo einen erholsamen Urlaub zu leben wird. Nicht in irgendeiner Weise fehlt, für diejenigen , die ihren Urlaub in einer intensiveren Weise verbringen möchten, die Möglichkeit , Ausflüge zu machen und zum Naturreservat Zingaro Trekking, Besuche in den nahe gelegenen archäologischen Stätten von Segesta und Mothya (ein paar zu nennen), Bootsfahrten, Kurse Segeln und Tauchen etc ..

Zwischen Geschichte und Legende ...

Menschlicher Präsenz in San Vito Lo Capo haben Sie Beweise aus dem Jahr 1000 Jahre vor Christus dank einiger in den zahlreichen Höhlen in den erhaltenen Klippen, die die Küste gibt es zuhauf erholt findet. Andere Überreste der unterirdischen Gräber aus einer späteren Zeit stammt auch bestätigen das Vorhandensein von dauerhafter Natur Siedlungen. Die Geschichte von San Vito Lo Capo ist in keiner Weise verbunden San Vito Martire , einem jungen Adligen geboren in Mazara in 286 AD von abgöttisch Vater und Christian Mutter wenige Tage nach seiner Geburt gestorben.

Die linke mutterlos, Vito wurde von seiner Amme Crescentia Modesto angehoben begann , dass zusammen mit dem Tutor , das Kind auf die Praxis des Christentums , bis er sich taufen. Während der Verfolgung durch Kaiser Diokletian wurde der junge Vito gezwungen , seine Heimatstadt in der Nacht zu entkommen aufdem Seeweg mit Crescentia Modesto zu verlassen und finden Zuflucht in der Bucht am Kap Egitarso [current Capo San Vito].Hier setzte er seine Arbeit der Evangelisierung durch die lokale Bevölkerung zum Christentum konvertieren, aber später hatte auch weg von Cape Egitarso zu laufen und mit den beiden Pädagogen seinen Reisen wieder aufnehmen entlang , die ihn von Sizilien nahm nach Kampanien und Lucania verschiedene Wunder zu wirken. Vito sehr jung gestorben am 15. Juni, AD 299 (oder 304 AD). Die zunehmende Zahl von Anhängern zu Vito Märtyrer errichtete eine Kapelle , die im Laufe der Jahrhunderte bis zahlreiche Bauprojekte zur Erweiterung und Konsolidierung gesehen hat , die aktuelle Sanctuary-Festung zu verwandeln(häufige Piraten Piraten , die zu dieser Zeit tobte diese Art der Konstruktion auferlegt ) mit dem Ziel , die Pilger zu schützen , die dort kamen die Heiligen zu verehren. Im achtzehnten Jahrhundert wurde San Vito Lo Capo auf Geheiß von der Königlichen Regierung befragt , die Land an alle gedacht bonificarli und mit der Residenzpflicht gab. Die Zuständigkeit von Erice , die SanVitoLo Cape war Teil geteilt , so das Gebiet in drei verschiedenen Dörfern zu leben , wurden als geboren San Vito Lo Capo , Macari und Castelluzzo. Es dauerte weitere 150 Jahre , bisman nach San Vito Lo Capo wurde von Erice geschieden werden eigenständige Gemeinde durch ein regionales Gesetz von 1952, so dass die geboren wurde Stadt San Vito Lo Capo und annektierte Weiler Macari und Castelluzzo.

Geschichte...

 

Menschlicher Präsenz in San Vito Lo Capo haben Sie Beweise tausend Jahre A. C. aus dem Jahr dank einiger in den zahlreichen Höhlen erholt Artefakte in den Felsen gebildet , die die Küste gibt es zuhauf. Andere Überreste der unterirdischen Gräber aus einer späteren Zeit stammt auch bestätigen das Vorhandensein von dauerhafter Natur Siedlungen. Die Geschichte von San Vito Lo Capo ist in keiner Weise nach San Vito Martire , einem jungen Adligen geboren in Mazara in 286 Gleichstrom- verknüpft abgöttisch Vater und Christian Mutter starb wenige Tage nach seiner Geburt .

Social network

Kontakt

Via Savoia, 61 - 91010

P.Iva: 02308380811

Copyright © 2018 A.O.T.S. Ass. Operatori Turistici S. Vito Lo Capo
Website created with ericsoft